Mein Name ist Sonja Oberliesen und ich bin seit Juni 2019 die Schulsozialarbeiterin an der

Louis-Peter Schule in Korbach.

 

Als Schulsozialarbeiterin habe ich ein offenes Ohr für alle Probleme und Sorgen der Schüler*innen, deren Eltern und Lehrkräfte.

 

Ziel meiner Arbeit ist es, vor Allem den Schüler*innen der LPS, aber auch Eltern und Lehrkräften im schulischen Alltag unterstützend zur Seite zu stehen und einen Beitrag zu einem guten Schul –und Klassenklima zu leisten.

 

Schüler*innen biete ich Hilfe und Unterstützung bei Problemen in der Schule, mit Freunden, im Elternhaus, bei Streit und Ärger, sowie allen Dingen, die sie beschäftigen.

 

Lehrkräfte kommen zu mir, wenn sie sich Sorgen um einzelne Schüler*innen machen, Fragen zu spezifischen Situationen im Zusammenhang mit der ganzen Klasse haben oder auch wenn sie Unterstützung bei der Durchführung einzelner Projekte benötigen. Außerdem können sich Lehrkräfte an mich wenden, wenn bereits ein Konflikt besteht und interveniert werden muss.

 

Für Eltern bin ich Ansprechpartner bei Sorgen und Problemen ihrer Kinder in der Schule, aber auch bei Situationen, die außerhalb der Schule passieren und für die sie Rat und Hilfe suchen.

Das Aufgabengebiet der Schulsozialarbeit umfasst u.a. folgende Angebote:

 

  • offene Gesprächs- und Beratungsangebote für Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte
  • lösungsorientierte Einzelfallhilfe
  • Begleitung und Durchführung von sozialen Trainings und themenbezogener Projekte in Kleingruppen oder ganzen Klassen
  • Krisenintervention
  • Zusammenarbeit mit Beratungs – und Präventionslehrern, sowie Durchführung präventiver Angebote
  • Unterstützung bei schulischen und individuellen Problemlagen

Mein Angebot beruht auf freiwilliger Basis und unterliegt der Schweigepflicht.

 

Kontaktdaten:

Schulsozialarbeit

Sonja Oberliesen

Raum BE 02

Telefon: 05631/3202

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!