Ab morgen, den 10.06.2021, werden alle Schüler wieder gemeinsam in ihren Klassen im eingeschränkten Präsenzbetrieb unterrichtet.

Die Rückstufung des Landkreises Waldeck Frankenberg in Landesstufe 2 wurde soeben für den 10.06.2021 vom Sozialministerium genehmigt.

 

AM 11.06.2021 muss dann nochmals Distanzunterricht erfolgen aufgrund der Abschlussprüfungen.

Die Notbetreuung wird am Freitag anegboten.

Vermutlich zum 10.06.2021 können alle Klassen wieder im Präsenzunterricht beschult werden.

Wir warten hier noch auf eine Bestätigung des Sozialministeriums.

Der Unterricht erfolgt weiterhin im eingeschränkten Regelbetrieb.

Für den Link bitte die Mitteilung im Menü AKTUELLES aufrufen.

Was genau ist neu?

- die Abschlussklassen werden geteilt und in wechselnden Gruppen unterrichtet. Damit wird die Unterrichtszeit vor der Abschlussprüfung leider halbiert.

-ab dem 06.05.2021 kommen alle Klassen ins Wechselunterrichtsmodell. Die Klassen 7 - bis 9 (M) kehren in den Unterricht zurück.

Wir haben uns für den täglichen Wechsel entschieden, da die Schülerinnen und Schüler gerade dieser Jahrgänge schon lange auf Unterricht verzichten mussten und alle so schnell wieder etwas Schulalltag erleben können.

 

Für alle Schüler gilt derzeit, dass diese zwei Mal je Woche in der Schule einen Schnelltest durchführen oder aber einen externen Test nachweisen, der nicht älter als 72 Std. ist.

 

Es ist davon auszugehen, dass weiterhin die Möglichkeit besteht, wenn man diese Tests nicht wünscht, Kinder vom Präsenzunterricht abzumelden.

 

-Es gilt die FFP2-Pflicht für den Schülertransport in Schulbussen/Bussen.

Was bei welchen Inzidenzen gilt, sehen Sie in der Anlage 1 auf Seite 6 des Schreibens,

dass Sie hier finden.

Ab dem 08.06.2021 sind die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 wieder vollständig in Präsenz und werden gemeinsam unterrichtet.

 

Da in der kommenden Woche Prüfungswoche ist, findet für die Klassen nur am 08.06. und am 10.06.2021 Unterricht in der Schule statt.

 

Die Klassen ab 7 sind weiter im Wechselmodell.

Nach der Entwicklung der Inzidenzen ist davon auszugehen, dass vermutlich ab dem 14.06.2021 auch diese Klassenstufen in den Präsenzunterricht zurückkehren.

Am heutigen ersten Schultag nach den Osterferien starten alle Schülerinnen und Schüler die Schulwoche mit einem Schnelltest.

Durchgeführt werden diese mit Laientests des Landes Hessens, die Anfang April hessenweit ausgeliefert worden sind.

 

 

Die für die Durchführung des Tests sinnvollen und bei jüngeren Schülerinnen und Schülern notwendigen Hilfeutensilien ließen sich leider offiziell vorher nicht besorgen, für diese war niemand zuständig.

Den Eltern, die kurzfristig die problemlose Testdurchführung durch Sachspenden möglich gemacht haben und Herrn Golowatschow von der 3D-Druck-AG der LPS, der am Wochenende ein entsprechendes Format entwickelt und produziert hat, einen großen Dank.

 Weiterlesen: Schnelltests starten an der LPS

Weiterlesen: Schnelltests starten an der LPS

Vom 07.06. bis 11.06.2021 absolvieren die Schülerinnen und Schüler der Hauptschul- und Realschulzweige in Hessen ihre schriftlichen Abschlussprüfungen in Deutsch, Mathematik und der ersten Fremdsprache.

Wie aus Wiesbaden Wünsche für die Abiturienten ausgesprochen wurden, wünschen wir auch allen Schülerinnen und Schülern der Hauptschul- und Realschulzweige in Hessen und natürlich denen unserer LPS für diese Prüfungen alles Gute, viel Glück, dass die Umstände sich nicht auf die Ergebnisse niederschlagen und dass die Schülerinnen und Schüler mit den Leistungen zufrieden sein können.

Heute eingegangen ist die Einwilligungserklärung für die Durchführung der Covid 19 Antigentests in der Schule im Rahmen der Testpflicht.

 

 

Wichtig:

Ab dem 20.04.2021 muss diese Einverständniserklärung unterschrieben in der Schule vorgelegt werden.

Am 19.04.2021 ist die Teilnahme am Unterricht und der Notbetreuung ausnahmsweise auch ohne möglich.

Liegt ab dem 20.04.2021 keine Erklärung in der Schule vor und wird kein entsprechender Nachweis eines negativen Testergebnisses vorgelegt, ist die Teilnahme an Unterricht und Notbetreuung nicht möglich.

Zum Herunterladen klicken Sie bitte auf folgenden Link:

Einwilligungserklärung im DOC - Format

Einwilligungserklärung im PDF - Format

Das Kultusministerium in Wiesbaden teilt mit, dass man vor den Sommerferien allen Schülerinnen und Schülern ab 12. Jahren ein Impfangebot machen wolle.

Die Bedingungen dafür sind die Aufhebung der Impfpriorisierung und die Freigabe des Vakzins Biontech für Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr.

Beides wird sicherlich im Juni der Fall sein.

Ab dem 28.Juni 2021 bis zum 19.Juli 2021 können Schülerinnen und Schüler, die sich vorab zur Impfung registriert haben, impfen lassen. Die Impfung erfolgt grundsätzlich in den Impfzentren.

Ab wann die Registrierung möglich ist, wird das Land Hessen noch mitteilen.

Zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen haben Schülerinnen und Schüler aus zwei Klassen 10 die Möglichkeit genutzt,

freiwillig in den Ferien an zwei Tagen Mathematik zu büffeln.

Gearbeitet wurde mittels Lerntheke an allen Themenbereichen, die in der Abschlussprüfung relevant sind.

Weiterlesen: Mathe in den Ferien?Weiterlesen: Mathe in den Ferien?

Ab morgen ist es soweit:

Nach 141 Tagen oder 20 Wochen und einem Tag kommen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9 wieder in die Schule.

Zwar in Gruppen versetzt, aber das ist ein Lichtblick - endlich wieder Schule!

Bitte denken Sie daran, den Schülern eine unterschriebene Einverständniserklärung für die Schnelltestung mitzugeben.

Einwilligungserklärung im DOC - Format

Einwilligungserklärung im PDF - Format

Wünschen SIe oder wünscht ihr Kind keine Teilnahme an der Testung, wird die Schülerin bzw. der Schüler weiter in Distanz unterrichtet.

Hierzu benötigen wir eine schriftliche Abmeldung vom Unterricht während der Phase der Schnelltestung.

Ich wünsche Ihnen und den Schülerinnen und Schülern morgen einen guten und tollen Start zurück in den Unterricht!!!!!

Den Elternbrief des Kultusministeriums, nun auch in einfacher Sprache und in verschiedenen Fremdsprachen, finden Sie hier:

(https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-an-schulen/fuer-eltern/elternbriefe/schul-und-unterrichtsbetrieb-ab-dem-19-april-2021)

 

- Der erste Schultag nach den Osterferien gilt als „Ausnahmetag“.

Erst ab Dienstag, 20.04.21, wird das Betretungsverbot konsequent umgesetzt werden.

- Eine Elternbeteiligung bei der Durchführung der Selbsttests ist möglich. Bitte kontaktieren Sie hierzu die Klassenlehrkraft.

- Erst ab dem 15.Tag nach der 2.Impfung entfällt die Testpflicht.

- Auch Genesene unterliegen der Testpflicht.

Unterkategorien

Angebote für das Lernen zu Hause

Für das Homeschooling oder auch einfach nur für die sinnvolle Beschäftigung zu Hause während der Schulschließung gibt es jetzt zahlreiche Angebote im TV und im Netz.

Bei Planet Wissen von WDR und SWR gibt es eine Auswahl von Sendungen und Hintergrundtexten nach Unterrichtsfächern sortiert.

Weiterlesen: Eingeschränkter Wechselunterricht ab Klasse 7 ab 22.03.2021

©WDR/Andrea Böhnke

Planet Schule von WDR und SWR: Welche Filme und Multimedia-Elemente eignen sich für das selbstständige Lernen? WDR und SWR bietet bei Planet - Schule dazu eine kuratierte Auswahl. Hier sind Angebote für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schularten zu finden. Die Filme, Erklärvideos, Lernspiele und Sachtexte sind aufgeschlüsselt nach acht thematischen Bereichen: Geschichte, Kultur, Länder und Menschen, Natur und Umwelt, Politik und Gesellschaft, Sprachen lernen sowie Wissen und Technik. Planet Wissen hat außerdem eine Auswahl von Sendungen und Hintergrundtexten nach Unterrichtsfächern sortiert. Die Themen reichen von A wie Armut bis Z wie Zucker. Bei "Schule-digital" bietet der WDR zudem digitales Unterrichtsmaterial in verschiedenen Niveaustufen, zum Beispiel einen Programmierkurs mit der Maus.

„Schule daheim“ vom Bayerischen Rundfunk: Unter dem Titel Schule daheim stellt der Bayerische Rundfunk (BR) gemeinsam mit dem bayerischen Kultusministerium ein besonderes Angebot auf ARD-alpha und in der BR Mediathek bereit. Montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr sendet der Bildungskanal ARD-alpha ausgewählte Lernformate. „@gemeinsamzuhause“ im Kinderkanal KiKa: Der gemeinsame Kinderkanal von ARD und ZDF hat sein Programm umgestellt und bietet während der Schulschließung unter dem Titel "@gemeinsamzuhause" einen Mix aus Nachrichten, Wissensmagazinen und aktuell produzierten Sendungen. Dabei gibt es auch die Möglichkeit zum Liveaustausch mit den jungen Zuschauerinnen und Zuschauern.

Digitale Sportstunde und Experimente

Bundeszentrale für politische Bildung: Auf der Website der Bundeszentrale für politische Bildung werden Internetprojekte für Schülerinnen und Schüler vorgestellt. Hier stehen zudem kostenlos Unterrichtsmaterialien in den Fächern Politik, Geschichte, Erdkunde zur Verfügung. Außerdem gibt es auch Foren und Chats.

Experimente mit #ScienceAtHome: „Science at Home“ ist eine Twitter-Initiative des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Verschiedene Forschungsinstitute sind daran beteiligt. Unter dem Hashtag #ScienceAtHome werden „einfache Selbstmach-Experimente für zu Hause beschrieben. Auf der Website des DLR werden außerdem viele Fragen der Luft- und Raumfahrt für Kinder und Jugendliche beantwortet.

Albas tägliche Sportstunde: Der Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat am Mittwoch das Online-Programm „Albas tägliche Sportstunde“ gestartet. Jeden Tag gibt es auf dem Youtube-Kanalvon Montag bis Freitag 45 Minuten Fitness und Wissenswertes zum Anschauen und Mitmachen. Das Angebot für Kinder im Kita-Alter läuft um 9 Uhr, für Grundschulkinder um 10 Uhr und für Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen um 11 Uhr.

Freier Zugang zur Lernplattform Duden Learnattack

Weiterlesen: Eingeschränkter Wechselunterricht ab Klasse 7 ab 22.03.2021Bild: Duden Lernattack

Von der 4. Klasse bis zum Abitur können Schülerinnen und Schüler bei Duden Learnattack online von zu Hause lernen. Alle didaktisch strukturierten Lernwege mit Erklärvideos, Übungen und Klassenarbeiten können ab sofort zwei Monate kostenlos genutzt werden. Dank des uneingeschränkten Zugangs zu 40.000 Lerninhalten kann der Unterrichtsausfall kompensiert werden – egal ob eigenständig oder angeleitet durch die Lehrkraft.

 

Zum Angebot

 

 

Auch folgende Links bieten gute Arbeitsmöglichkeiten:

Alle Fächer, alle Schulformen, alle Klassen

https://www.schlaukopf.de/

Mathe/Deutsch/Englisch

Klasse 5 bis 10 (auch zur Prüfungsvorbereitung geeignet)

Schulminator

Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Deutsch

Alle Klassen

gut - erklärt

GL: Geschichte 1890 – 1989

Spielerisch durch die Zeit reisen

Zeitreise

Mathe alle Klassen

mathenatur

Kunst

creativepark